LR pixel Abstehende Ohren anlegen bei KT-Beauty: | Praxis für ästhetische Medizin in Berlin

Karen Towmasjan – Facharzt für Chirurgie

Tel: +49 30 832 23 4 88

Folgen Sie uns:

Abstehende Ohren anlegen bei KT-Beauty:

Abstehende Ohren anlegen bei KT-Beauty:

Abstehende Ohren anlegen bei KT-Beauty:

Ohrenkorrekturen in Berlin durchführen lassen

Kurze Haare, Hochsteckfrisuren oder Ohrschmuck sind für Sie ein unerfüllbarer Traum: Menschen mit sehr großen, asymmetrischen oder abstehenden Ohren fühlen sich oft unsicher oder haben Minderwertigkeitskomplexe. Die gute Nachricht ist: Bereits ein kleiner Eingriff reicht aus, um all diese Probleme zu lösen! Die Ohrenkorrektur ist ein unkomplizierter Eingriff, erfolgt unter Lokalanästhesie und bringt eine neue, bessere Lebensqualität mit sich.

Ohrenkorrektur für Kinder: Schon ab dem Kindergartenalter

Besonders Kinder und Jugendliche mit „Segelohren“ oder anderen Deformierungen der Ohrmuscheln leiden extrem. Unerwünschte Aufmerksamkeit und Hänseleien können im schlimmsten Fall zu psychischen Beschwerden führen. Glücklicherweise kann die Ohrenkorrektur schon im Kindergartenalter erfolgen: Nach dem 4. Lebensjahr ist das Wachstum des Knorpelgewebes abgeschlossen. So können kleine Patienten bereits ab 6 Jahren operiert werden.

Klassische Ohrenkorrektur vs. Ohrenkorrektur mit Fadenmethode

In unserer Praxis für ästhetisch-plastische Chirurgie in Berlin wenden wir beide Methoden der Ohrenkorrektur an. Die Patienten werden in eine Art Dämmerschlaf versetzt und die zu behandelnde Stelle wird lokal betäubt. Bei der klassischen, operativen Ohrenkorrektur wird am Ohrknorpel gearbeitet. Dementsprechend wird ein Schnitt hinter der Ohrmuschel gemacht und am Ende des Eingriffes vernäht. Es bleiben keine sichtbaren Narben zurück. Die Patienten können bereits wenige Stunden nach dem Eingriff nach Hause und müssen ca. 8 Tage lang einen speziellen Verband tragen. Danach werden die Fäden gezogen und es empfiehlt sich, weitere 6 Wochen ein Stirnband tragen, bis alles gut abgeheilt ist.

Bei der Ohrenkorrektur ohne OP wird die Fadenmethode angewendet. Dies ist eine besonders schonende Methode, bei der praktisch ohne Schnitte gearbeitet wird. Wir legen spezielle Nähte an, welche unter der Haut entlanggeführt werden – somit kann die Position der Ohrmuschel verändert werden. Nach diesem Eingriff können Sie die Praxis ebenfalls sofort verlassen. Der Verband kann bereits nach 2 Tagen entfernt werden und wird durch ein Stirnband ersetzt.

Welche Methode für Sie die richtige ist, entscheidet unser Chirurg mit Ihnen gemeinsam in einem Beratungsgespräch. Gern können Sie an einer Online-Beratungen teilnehmen. So müssen Sie nicht persönlich in der Praxis erscheinen, sondern können per Videochat Ihre Fragen an den Chirurgen loswerden und bei Bedarf Ihre Termine vereinbaren. Bleiben Sie gesund!
Photo by Kimia Zarifi on Unsplash
  
g

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur
adipisicing elit, sed do eiusmod

Instagram